Die Kolpingjugend ist der Jugendverband des Kolpingwerks. Die Kolpingjugend orientiert sich in ihrer Arbeit an den Zielen und Gedanken ihres Gründers Adolph Kolping, sowie am Leben und an der Botschaft Jesu, seinem Umgang mit den Menschen und an seinem Menschen- und Gottesbild. Ihre Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene bis zum Alter von 30 Jahren. Die Arbeit erfährt dabei ganz unterschiedliche Ausformungen: es gibt feste Gruppen in unterschiedlichen Altersstufen, (Leitungs-) Teams, Arbeitskreise, Projektgruppen und nicht zuletzt offene Angebote, wie Teestuben, Treffpunkte oder ähnliches. Die Mitglieder der Kolpingjugend sollen in der Gemeinschaft Orientierung und Lebenshilfe erfahren, um ihr Leben in wachsender Selbständigkeit und Verantwortung gestalten zu können. Ausgangspunkt ist dabei ihre konkrete Lebenssituation, ihre Bedürfnisse, Interessen, Fragen, Probleme und Schwierigkeiten.

Gemeinden:

Kolpingjugend Neresheim (Homepage)

Kolpingjugend Waldstetten (Homepage)

Weitere Links:
Homepage Diözesanebene: http://www.kolpingjugend-stuttgart.de/
Homepage Bundesebene: http://www.kolping-jugend.de