Materialverleih

Wir haben in den Jugendreferaten jede Menge Spiele und Materialien für die Jugendarbeit im Verleih.
Unten findet ihr eine Liste mit "größerem" Material, das wir verleihen. Aber wir haben auch einen großen Haufen "normale" Spiele (Brettspiele, Kartenspiele etc.).

Ruft uns bei Interesse an oder kommt einfach vorbei!

07361 59070
jugendreferate-ostalb@bdkj.info

 

Augenbinden mit Gummizug. Perfekt geeignet, um Personen die Augen zu verbinden, wenn sie im Laufe eines Spiels oder einer Übung nichts sehen sollen.

Stückzahl:
 

 

EPSON LCD-Projektor
Model: H428B

HDMI oder Computer-Anschlüsse, sowie die passenden Kabel, vorhanden.

Ein Wurfspiel, das in zwei Teams  gespielt wird. Die Spielbretter mit je einem Loch werden gegenüber aufgestellt und jedes Team muss versuchen, so viele ihrer Bean-Bags (Bohnensäckchen) in das Loch oder auf das Brett zu treffen. Ein Säckchen das durch das Loch gefallen ist gibt 3 Punkte, auf dem Board 1 Punkt. Das Team das zuerst 21 Punkte hat, gewinnt.

  • Spieler*innenanzahl: 1-2
  • Spieldauer: 15-30min

 

Beim Disc-Golf wird versucht, mit einer Frisbee-Scheibe von einem bestimmten Abwurfpunkt in einen fest installierten Korb zu treffen. Je weniger Würfe man braucht, desto besser!

  • Spieler*innenanzahl: 2
  • Spieldauer: solange es Dir Spaß macht

Was ist DiscGolf? - Eine Einführung - YouTube

Mit Schnüren und Metallstangen werden Zielfelder abgesteckt. Nun müssen die Spieler*innen mit Pfeilen (Stäben, auf denen eine Kugel steckt) von einem gewissen Abstand in die Felder treffen. Jede*r Spieler*in hat 3 Pfeile und muss versuchen, so viele wie möglich zu treffen. Die Form und Größe der Felder kann individuell bestimmt werden.

Spieler*innenanzahl:
Spieldauer:
ab 8 Jahren geeignet
Besonderheit: Nur auf Rasen spielbar!

Spielanleitung und Regeln 

In einem Holzbrett stecken je 36 Filmdosen mit verschiedenen Materialien. Das Spielprinzip ist das gleiche wie beim klassischen Memory: Es gilt in diesem Fall durch Schütteln die zwei Filmdosen mit dem gleichen Inhalt zu finden. Hat man zwei gleiche gefunden, ist man nochmal an der Reihe; sonst ist die andere Person dran. Wer findet mehr gleiche Paare?!

Eine Gruppenübung bis zu 24 Personen, bei welcher es das Ziel ist, einzelne Holzklötze zu einem Turm aufzustapeln. Um zu spielen hält jede*r Spieler*in mindestens eine Schnur in der Hand, die Schnüre treffen sich in der Mitte, wo ein Metallhaken befestigt ist. Gemeinsam müssen die Mitspieler*innen den Haken koordinieren und den Turm bauen.

Spieler*innenanzahl: 3-24
Spieldauer: 20-45min
Besonderheit: es wird ausreichend Platz benötigt und die Seile zu spannen.

 

Mit Stäben wird versucht ein Gummihuhn in einen Sack zu befördern. Welches Team schafft es zuerst?!

  • Spieler*innenanzahl:2-10
  • Spieldauer: solange es Spaß macht.
    Eine Zielpunktzahl kann selbst gewählt werden.

 

Ein Holzkreuz, in dessen Hohlraum verschiedene Materialien (wie Sand, Kerzen, Steine, Blumen etc.) gefüllt werden können, um es passend zum Anlass zu dekorieren.

Höhe: 1,83m
Breite: 1,24m

Eine Kiste voller Jonglier-Materialien

Beim Juggern geht es darum, den Spielball („Jugg“) so oft wie möglich in das gegnerische Tor zu befördern. Dabei versuchen die Spieler*innen die gegnerische Mannschaft mit gepolsterten Sportgeräte (s.g. Pompfen) am Punkte machen zu hindern. Wer schafft mehr Treffer?

Spieler*innenanzahl: 12 (optional dazu 6 Auswechselspieler*innen)
Spieldauer: 2 mal 100 Schläge (a 1,5 Sekunden)
Besonderheit: es braucht genug Platz für das Spielfeld

Spielbeschreibung und Regeln

Der aufgeblasene Ball, der Ähnlichkeiten mit einem Wasserball aufweist, hat auf jeder Seite verschiedene Fragen: 

"Ich kann..."
"ich glaube..."
"Mein Geburtsjahr"
"Ich würde gerne"
...

 Alle stehen im Kreis und der Ball wird einer Person zugeworfen. Die Person darf nun die Frage über sich beantworten, die beim Fangen oben ist. Perfekt geeignet für Kennenlern-Runden!

Größe:  ca.  2 auf 3m

Beim Leitergolf treten zwei Teams gegeneinander an. Jedes Team hat drei „Bolas“ (zwei Golfbälle, die mit einer Schnur verbunden sind) in jeweils der gleichen Farbe. Geworfen wird ca. 6 - 8 Meter von der Leiter entfernt. Ziel ist es, so viele Bolas wie möglich an der Leiter, nur durch Werfen zu befestigen. Dabei geben die verschiedenen Leitersprossen verschiedene Punkte.

- DaCapo (22 Stück)

- Erdentöne-Himmelsklang (25 Stück)

- Neues Gotteslob (25 Stück)

Geschicklichkeitsspiel, bei welchem 20 Holzteile auf einer Platte stehen, die auf einem Sockel ausbalanciert ist. Die Spieler*innen nehmen nach und nach Holzteile von der Platte, wobei sie das Gleichgewicht der Platte halten müssen.

Spieler*innenanzahl: max 6
Spieldauer: ca. 10-20 min

…damit Du bei jeder Veranstaltung gehört wirst.

Ein Set, das aus 7 bzw. 14 Holzteilen besteht, die zu einer Murmelbahn zusammengelegt werden können. Perfekt geeignet als Kooperationsübung: Schafft ihr es als Gruppe durch Zusammenhalten der Holzteile eine Murmel von A nach B zu bekommen?!

Das Pedalo ist ein Spielgerät zur Fortbewegung. Es trainiert Koordination, Gleichgewicht, Reaktionsvermögen, Haltung und Bewegung.

Anzahl: 2 Stück

Ski, die auf bewachsenen Hügeln und Wiesen, ähnlich wie das gleichnamige Fortbewegungsmittel auf Schnee, verwendet werden können. Das Besondere: Es gibt mehrere Schlaufen (4), sodass mehrere Personen gleichzeitig in den Skiern stehen. Durch Kommandos gilt es als Gruppe den gleichen Rhythmus zu finden und sich so gemeinsam fortzubewegen oder einen Parcours zu durchlaufen.

Zu Beginn des Spiels wird aus den Holzklötzen ein Turm gebaut, in dem immer 3 Hölzer nebeneinandergelegt werden. Beim Spielen wird nacheinander ein Holzteil aus dem Turm geschoben, ohne dass der Turm umfällt. Das entfernte Holzteil wird oben wieder aufgelegt. Wer den Turm zum Fall bringt, hat verloren.

Spieler*innenanzahl: 2-5
Spieldauer: 5-15/20min

 

Die Stäbe werden zu Beginn senkrecht zusammengehalten und losgelassen, damit sie sich auf dem Boden verteilen. Nun wird ein Stab nach dem entfernt, ohne dabei andere Stäbe zu bewegen. Ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem die verschiedenen entfernten Stäbe verschieden viele Punkte erzielen.

Spieler*innenanzahl: 2-5
Spieldauer: 15-30min

Eine Bluetooth-Box, welche bis zu 120dB erreichen kann, was mit der Lautstärke einer Kettensäge vergleichbar ist. Die Große der Box beträgt 66|43|32 cm und das Gewicht 16 kg.

Aus einem vorgegebenen Abstand (Wurflinie) wird ein Tennisball auf eine Zielscheibe geworfen. Wird diese getroffen, löst ein Mechanismus die Schaumkuss-Schleuder aus. Die Person, die geworfen hat, muss nun den Schokokuss fangen. Ein süßes Vergnügen…

Dickmann Schleuder - YouTube

Zwei Teams, bestehend aus zwei Personen, stehen sich gegenüber und versuchen Punkte zu erzielen, in dem der Ball auf ein Mini-Trampolin geschmettert wird. Punkte gibt es, wenn man den Ball so spielt, dass das gegnerische Team ihn nicht annehmen und zurückspielen kann.

Spieler*innenanzahl: 4 
Spieldauer: so lange es Spaß macht!

Anleitung (engl)

Anleitung (deutsch)

Das Schwungtuch ist ein großes, rundes Tuch, welches von den Personen an den angebrachten Schlaufen gehalten wird. Es wird vorwiegend für kooperative Spiele und Beschäftigungen in Gruppen eingesetzt. Das Schwungtuch fördert das Sozialverhalten und Miteinander in Gruppen und schult die Motorik, Ausdauer, Orientierungsfähigkeit und Reaktion.

Spieler*innenanzahl: bis zu 12 (Anzahl der Halteschlaufen)
Spieldauer: unbegrenz
Besonderheit: indoor und outdoor zu verwenden, es benötigt jedoch genug Platz

10 EINFACHE ÜBUNGEN MIT DEM SCHWUNGTUCH - YouTube

Die Slackline ist ein ca 2,5cm breites Kunstfaserband, das zwischen zwei Bäumen o.ä. befestigt wird und auf dem balanciert werden kann.

10 Meter

Für Kooperationsübungen wie Schokofluss, Lavasee etc. Auch geeignet für Spiele, bei denen Du feste Plätze brauchst, aber keinen Stuhlkreis zur Verfügung hast.

ca 25-30 Stück

Banner / Plane mit ca. 3 auf 2 Meter, auf der eine Weltkarte abgebildet ist. Eignet sich super, um globale Themen wie Ressourcenverteilung, Statistiken, Transportwege, Verteilung von Einwohnern, oder CO2 Ausstoß darzustellen.Personen können zum Beispiel, erst raten, und werden dann zum richtigen Ort auf der Welt zugeteilt.

Zwei Mannschaften treten gegeneinander an. Die Spieler*innen versuchen jeweils die Holzklötze (Kubbs) der Gegenpartei mit Wurfhölzern umzuwerfen. Welches Team zuerst alle Kubbs auf der Gegnerseite umwirft, muss nur noch den König in der Mitte treffen und hat gewonnen.

Spieler*innenanzahl: 2-12 personen (2Teams bis zu 6 Pp Team)
Spieldauer: ca 30 min pro Partie
Besonderheit: Outdoor Spiel 

Wikingerschach Kubb Spielregeln - YouTube